Rodeln


|

Höchsten Spassfaktor garantiert eine Rodelpartie, die im Urlaub auf keinen Fall fehlen sollte. Eine Einkehr in eine urige Hütte oder einen Berggasthof entlang der Rodelbahnen gehört dazu und rundet das Rodelerlebnis ab.

RODELBAHN GAISBERG / KIRCHBERG

Die Rodelbahn am Gaisberg trägt als einzige in der Umgebung das Gütesiegel für Naturrodelbahnen . Der 4er Sessellift bringt sie im Nu direkt zum Start der Rodelbahn. Von dort aus kann auch schon die Rodelpartie gestartet werden. Wer tagsüber nicht genug vom Rodelvergnügen bekommt, kann sich beim beleuchteten Nachtrodeln austoben. Zur Stärkung laden die gemütlichen Berghütten an der Strecke ein. Rodeln können direkt an der Talstation geliehen werden.

Rodeln am Wilden Kaiser Ellmau, Going und Soell

Mit ihren natürlichen und bestens gepflegten Rodelbahnen ist die Region Wilder Kaiser schon längst bekannt und beliebt als “Rodler-Treff”. Insgesamt 16 Kilometer, teilweise beschneibar und verteilt auf fünf Rodelbahnen, sorgen dafür, dass die Kufen voll in Fahrt kommen.

http://www.kitzbuehel-alpen.com/de/rodeln.html

http://www.wilderkaiser.info/de/rodeln-am-wilden-kaiser.html

rodeln